Neues vom Petanca auf Mallorca

Heute spielen wir in Soller, eine Kleinstadt im Nordwesten von Mallorca, rund 30 km von der Inselhauptstadt Palma entfernt. Wir sind zu Gast beim „Club Petanca Union de Soller“. Der Verein wurde 1966 gegründet, als Boule und Petanque bei uns so gut wie unbekannt waren.

Das Boulodrome hat sechs Bahnen und liegt neben der „Bar sa Petanca“. Wie uns Chef Jaime erklärte, kann man keine Kugeln ausleihen. Wir aber hatten das Glück, dass mehrere Mitglieder zwei Kugelsätze dabei hatten. So stand einer Doublette nichts mehr im Weg.

Von Palma nimmt man in der Estació Intermodal an der Placa Espanya den Bus nach Port de Soller, dem etwa 5 km entfernten Hafen des Ortes. Im Dezember 2019 kostete die Einzelfahrkarte 2,90 Euro. Nach ca. 40 Minuten hält der Bus genau vor der Anlage am Rande der Altstadt von Soller.

Weitere Infos:

Bar sa Petanca, Carrer de Cetre, 29, 07100 Sóller

www.tib.org

Schreibe einen Kommentar